Home | Rezepte | bocconcini-di-pescatrice-con-guanciale-su-vellutata-di-silene-e-polvere-di-caffe

Seeteufel-stücke in Speck auf Leimkrautsauce und Café Pulver


Zutaten für 4 Personen:

 

8stk  Seeteufel 70g pro Stück
16  Speckscheiben ca 60/70 g
150g  klein geschnittene Zwiebel
150 g  dünn geschnittene Kartoffeln
200g  Leimkraut "scolpit "
4  getoastete Brotscheiben
2  Zweige Thymian und Majoran
1  Zitronenstück
1  Teelöffel Café Pulver
Natives Olivenöl extra
Salz und Pfeffer je nach bedarf

Zubereitung:


Würzen Sie den Fisch mit den gezupften Gewürzen, Salz und Pfeffer, 2 Tropfen Zitrone und Olivenöl, umwickeln Sie diesen dann mit je 2 Scheiben Speck. Braten Sie in einem Topf die klein geschnittene Zwiebel mit ein wenig Olivenöl an und fügen Sie dann die Kartoffeln hinzu. Darauf geben Sie den, gewaschenen und abgetropften, Leimkraut dazu. Lassen Sie alles mit circa 400 cl Wasser kochen und schmecken Sie alles ab mach Ihrem Geschmack. Wenn die Kartoffeln durch sind und sich leicht brechen, mixen Sie alles mit dem Zauberstab und fügen Sie darauf ein Schuss Olivenöl hinzu.
In einer Pfanne (Teflon / Nichthaftend) Braten Sie den Seeteufen rundum bis der Speck leicht angeröstet ist. Darauf im Ofen fertig kochen bei 120°C um zu vermeiden, dass der Speck zerfällt.

Präsentation:
Gießen Sie die Soße zentral und in den Teller, legen Sie in die Mitte eine getoastete Brotscheibe und darauf die 2 Fischstücke. Berieseln Sie den Cafe darüber und mit glänzen Sie ab mit einem Tropfen Olivenöl.

< zurueck
Informations Anfrage
Laut Art. 13 D-196/2003 akzeptiere ich die allgemeinen Konditionen, die persönlichen Daten betreffen

© 2014 Hotel Atlantic Lignano Sabbiadoro | P.IVA 00485970305 |